Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen beim Stadtverband
DIE LINKE. Moers/Neukirchen-Vluyn

Aktuelle Pressemitteilungen aus Moers & 
Neukirchen-Vluyn


Fraktion DIE LINKE. LISTE Moers

LINKE.LISTE sorgt sich um Zukunft der Rathauskantine

Wann und wie öffnet die Moerser-Rathauskantine wieder ihre Pforten? Das fragt DIE LINKE.LISTE nun bei Bürgermeister Christoph Fleischhauer an. Weiterlesen


DIELINKE.LISTE Fraktion Moers

Jobcenter müssen Kosten für Schulbücher bei Bedürftigkeit vollständig übernehmen

Bereits seit dem letzten Jahr sind die Jobcenter verpflichtet, die Kosten für anzuschaffende Schulbücher vollständig zu übernehmen, wenn Familien HARTZ IV beziehen. Darauf weist die DIE LINKE.LISTE Moers angesichts des beginnenden Schuljahres hin. Weiterlesen


LINKE.LISTE: Gebühren für Bewohnerparken für SUV deutlich erhöhen

DIE LINKE.LISTE lässt die Moerser Verwaltung durch eine Anfrage prüfen, ob die Gebühren für Bewohnerparkausweise für SUV-Fahrzeuge in Moers deutlich erhöht werden können Weiterlesen


LINKE.LISTE: Zwangsarbeiter-Gräber müssen besser gepflegt werden

Am 22. Juni 1941 überfiel die deutsche Wehrmacht die Sowjetunion, mit knapp 3 Millionen Soldaten zog sie ins Land ein. Damit begann das nationalsozialistische Deutschland einen rassistischen Vernichtungskrieg gegen die Bevölkerung der Sowjetunion: Weiterlesen


LINKE.LISTE: Neonazi-Konzert in Moers verhindern!

DIE LINKE.LISTE erwartet von der Moerser Verwaltung, sich mit allen sinnvollen rechtlichen Schritten gegen ein für diesen Samstag geplantes Neonazi-Konzert in der Moerser Gaststatte ‚Lockdown‘ einzusetzen. Weiterlesen

DIE LINKE. Moers/Neukirchen-Vluyn
StiffelZ - Das linke Zentrum
Augustastraße 14
47441 Moers
Telefon: 02 8 41 – 36 70 814
info@dielinke-moers.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 10.00 - 13.00 Uhr
Di          10.00 - 18.00 Uhr

Unterstütze das Bündnis mit Deiner Unterschrift
hier

Kooperationsvereinbarung Perspektive 2025

„Gemeinsam für ein soziales und ökologisches Moers“
  • patientenorientiert, barrierefrei und selbsthilfefreundlich
  • wohnortnah und bedarfsorientiert geplant für alle in NRW
  • vollfinanziert durch das Land NRW
  • mit guten Arbeitsbedingungen für alle Beschäftigten
  • ein gemeinwohlorientiertes Gesundheitswesen – ohne Profite!

    weitere Informationen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...