Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen beim Stadtverband
DIE LINKE. Moers/Neukirchen-Vluyn

Aktuelle Pressemitteilungen aus Moers & 
Neukirchen-Vluyn


Fraktion DIE LINKE. LISTE

DIE LINKE. LISTE enthält sich beim Haushalt – Künftige Kooperation wird Herausforderungen annehmen

Die Stadt Moers steht vor gewaltigen Aufgaben. Durch den Taschenspielertrick der Landesregierung die Coronabedingten Mehrausgaben über 50 Jahre abzuschreiben, ist den Kommunen in NRW jedoch nicht wirklich geholfen. Die kreditfinanzierten Hilfen sind sicherlich in der momentanen Situation ein Notnagel, lösen jedoch unter keinen Umständen das... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. LISTE

Trägerunabhängige Pflegeberatung in Moers bedarf keiner Änderung

Die trägerunabhängige Pflegeberatung in Moers bedarf keiner Änderung. Dies geht aus einer Antwort der Stadtverwaltung auf eine umfangreiche Anfrage der Fraktion DIE LINKE. LISTE hervor. Weiterlesen


sozialistische wochenzeitung - unsere zeit

Linke Liste Moers hält Andenken an Rosemarie und Karl Stiffel wach

„Die Eheleute Stiffel waren ein außergewöhnliches Paar“ Die Linke Liste im Stadtrat von Moers (NRW), die sich aus Mitgliedern der Partei „Die Linke“, der DKP und Parteilosen zusammensetzt, hat ihren Tagungsraum nach der Kommunistin Rosemarie Stiffel benannt. Darüber sprachen wir mit ihrem Fraktionsgeschäftsführer Sascha H. Wagner. Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. LISTE

Dem notleidenden Einzelhandel wirksam helfen!

Durch den nun schon seit Wochen andauernden Lockdown gerät die Gastronomie und der Moerser Einzelhandel immer mehr in existentielle Nöte. Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. LISTE

Neukonzeption trägerunabhängige Pflegeberatung

Die trägerunabhängige Pflegeberatung ist derzeit bei den Städten und Gemeinden im Kreis Wesel angesiedelt. So kann auch in der Stadt oder in der Gemeinde ein Beratungsangebot garantiert werden, das sich an den Bedürfnissen der Anspruchsnehmer*innen orientiert. Obwohl der Bedarf älterer Menschen, pflegedürftiger Menschen und deren Angehörigen im... Weiterlesen


  • patientenorientiert, barrierefrei und selbsthilfefreundlich
  • wohnortnah und bedarfsorientiert geplant für alle in NRW
  • vollfinanziert durch das Land NRW
  • mit guten Arbeitsbedingungen für alle Beschäftigten
  • ein gemeinwohlorientiertes Gesundheitswesen – ohne Profite!

    weitere Informationen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...