Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Fraktion DIELINKE. LISTE Moers

DIE LINKE. LISTE kritisiert Surfpark-Pläne

Offenlegung für das Surfpark-Projekt stößt auf harsche Kritik

DIE LINKE. LISTE im Rat der Stadt Moers kritisiert den Krefelder Ratsbeschluss zur Projektentwicklung des Surfparks am Elfrather See.

Die jährlich zu erwartenden 200.000 Besucher:innen des Freizeitangebotes betrachten wir im angrenzenden Moerser Stadtgebiet mit großer Sorge“, kommentiert Ratsherr Friedhelm Fischer, Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Planen und Umwelt die jüngste Entscheidung des Krefelder Stadtrates.

„Der zu erwartende Lärm für Anwohner:innen, sowie der zunehmende Individualverkehr und die Auswirkungen auf die Natur sind bisher nicht abzusehen. Es kommt nicht von ungefähr, dass bisher auch schon die Umweltorganisationen und der Naturschutzbeirat aus dem Begleitprozess ausgestiegen sind,“ so Fischer.

DIE LINKE. LISTE spricht sich ebenfalls unter den derzeitigen Bedingungen klar gegen die Projektrealisierung des Surfparks aus und fordert, dass auch die Stadt Moers sich umgehend mit den Folgen einer solchen Projektrealisierung auf das Stadtgebiet Moers und seiner Bewohner:innen auseinandersetzt und den Rat der Stadt und die Bevölkerung über die zu erwartende Schäden informiert.


Gerechtigkeit braucht Deine Stimme!

DIE LINKE. Moers/Neukirchen-Vluyn
StiffelZ - Das linke Zentrum
Augustastraße 14
47441 Moers
Telefon: 02 8 41 – 36 70 814
info@dielinke-moers.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 10.00 - 13.00 Uhr
Di          10.00 - 18.00 Uhr

Unterstütze das Bündnis mit Deiner Unterschrift
hier

Kooperationsvereinbarung Perspektive 2025

„Gemeinsam für ein soziales und ökologisches Moers“
  • patientenorientiert, barrierefrei und selbsthilfefreundlich
  • wohnortnah und bedarfsorientiert geplant für alle in NRW
  • vollfinanziert durch das Land NRW
  • mit guten Arbeitsbedingungen für alle Beschäftigten
  • ein gemeinwohlorientiertes Gesundheitswesen – ohne Profite!

    weitere Informationen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...